Deutsches Film-Museum, Frankfurt/Main

Rückbau, Aufstockung und Erweiterung eines Museums in einem historischen Gebäude von 1890

Aufstockung mit neuem Dachcafé; Entfernen mehrerer tragender Stützen im Innenbereich; neue Eingangssituation mit offenem Treppenhaus; Schließung von großen Deckenöffnungen; Verstärkungsmaßnahmen für Decken, Unterzüge und Stützen; Bauen bei laufendem Betrieb

Bauherr: Hochbauamt Stadt Frankfurt/Main
Architekten: Blocher Blocher Partners, Architecture and Design, Stuttgart
Fertigstellung: 2011
   

Weitere Informationen
Das Deutsche Filmmuseum (Fachpresse)

Unsere Leistungen
Tragwerksplanung
LPH 1-6 
gem. HOAI
Konstruktiver Brandschutz
Wärmeschutz
Fachbauleitung