Weinbrennerschule, Karlsruhe

Neubau einer Grundschule mit Dreifeld-Sporthalle

Schule als 2-geschossiger Stahlbetonbau; Flachdecken; Weiße Wanne; separate Sporthalle zu zwei Dritteln im Erdreich eingelassen; unterirdischer Stahlbetonbau; oberirdisch umlaufendes Fensterband; Fassade als vorgefertigte Holzrahmenelemente; Hallendach als Stahlrahmenkonstruktion

Bauherr: Gebäudewirtschaft Stadt Karlsruhe
Architekten: Chestnutt Niess Architekten, Berlin
Fertigstellung: 2007
   

Unsere Leistungen
Tragwerksplanung
LPH 5-6 gem. HOAI
Schallschutz
Wärmeschutz
Nachweis der Erdbebensicherheit
SiGeKo