Aquatikon, Zürich (Schweiz)

Neubau eines Büro- und Verwaltungsgebäudes mit Gastronomie und Tiefgarage
 
8-geschossiger Massivbau, Stahl-, Stahlbeton und Stahlverbundbauweise; Gebäudeabmessungen: Länge 73 m, Breite 52 m; Untergeschoss mit Tiefgarage; Bohrpfahlgründung; Auftriebssicherung des Gebäudes über Zugpfähle; Weiße Wanne; Aussteifung gegen Wind und Erdbeben durch vier Stahlbetontreppenhauskerne und wenige, hochbewehrte Stahlbetonwände; Flachdecken mit Hohlkörpern zur Reduzierung des Eigengewichts, Spannweiten bis 8 m; Einsatz von Recyling-Beton (RC-Beton) aufgrund der gesamtökologischen Betrachtung des Gebäudes; Einbauteile über den Stützen gegen Durchstanzen wegen hoher Punktlasten der Flachdecken;  Flachdachkonstruktionen; weitgespannte Stahl-/ Glaskonstruktion über dem Atrium, Stahlbinderspannweiten bis zu 22 m, linienförmig gehaltene Glasscheiben

Bauherr: Hochtief Development Schweiz AG, Zürich (Schweiz)
Architekten: AAg Loebner Schäfer Weber BDA, Heidelberg
Fertigstellung: 2014 (voraussichtlich)
   

Unsere Leistungen
LPH 1-4, 5 (teilweise), 6 gem. HOAI
Nachweis der Erdbebensicherheit
Beratung bei der Fassadenplanung