Galerie am Stadtbad, Hochhaus Massenbergstraße, Bochum

Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses (15 Geschosse) mit Stadtbad

Hochhaus mit 13 Ober- und 2 Tiefgeschossen als Massivbau (teilweise Verbundbau), gegründet auf kombinierter Pfahl-Plattengründung; schwierige Aussteifung, da Aussteifungselemente verspringen und nur ein Kern vorhanden ist; Tiefgarage im Grundwasser (7 m); Überbauung einer U-Bahn-Tunnelröhre mit einer tragenden Bodenplatte auf reinen Spitzendruck-Pfählen, auf der acht Geschosse abgefangen werden; Baugrubenverbau mit mehrfach verankerter überschnittener Bohrpfahlwand

Bauherr: Häusser Bau Immobilien GmbH + Co. Projekt KG, Bochum
Architekten: Architekten Schröder, Schulte-Ladbeck, Dortmund
Fertigstellung: 2002
   

Unsere Leistungen
Tragwerksplanung
LPH 1-6 gem. HOAI
Planung der Baugrubensicherung