Haus der Architekten, Düsseldorf

Neubau eines Informations- und Kommunikationszentrums für Architektur, Hauptsitz der Architektenkammer NRW im Medienhafen Düsseldorf

9-geschossiges Stahlbetongebäude mit einem durchgehenden Lichthof; Lastabtrag im Gebäudeinneren auf drei Verbundinnenstützen in den Eckbereichen des dreieckigen Innenhofes; aufwendige Verbundkonstruktionen und Entwurf der Einbauteile der komplexen Lasteinleitungsbereiche, Massivbau (Verbundbau); Gründung mit Hilfe von CSV-Säulen zur Bodenstabilisierung; Ausarbeitung eines wirtschaftlichen Verbau- und Gründungskonzeptes und des Bauablaufs unter Berücksichtigung der Hochwasserphase des Rheins während der Bauzeit: geplante, koordinierte aktive Flutung der nicht dichten Baugrube und der Kellergeschosse während der Bauphase zur Verhinderung des Aufschwimmens

Bauherr: Architektenkammer Nordrhein-Westfalen
Architekten: werk.um Architekten, Darmstadt
Fertigstellung: 2003
   

Unsere Leistungen
Tragwerksplanung
Wettbewerb 2. Preis
LPH 1-6 gem. HOAI
Baugrubensicherung