Stadion Am Bornheimer Hang, Frankfurt/Main

Neubau eines Tribünen- und Funktionsgebäudes innerhalb einer bestehenden Sportanlage

L-förmiges Funktionsgebäude in Massivbauweise; Gründung als Bohrpfahl-Balkenkonstruktion; vorgehängte Fassadenelemente in Sichtbeton; Stadionüberdachung als filigrane Stahlkonstruktion, 12 m auskragend; 15 m lange Fertigteiltribünenträger mit Spannweiten von 7,5 m; unterirdische Integration von Sanitärräumen

Bauherr: Hochbauamt Stadt Frankfurt/Main
Architekten: Dierks Blume Nasedy, Darmstadt
Fertigstellung: 2009
   

Unsere Leistungen
Tragwerksplanung
LPH 1-6, 8 
gem. HOAI
vorgezogener Lastenplan
Wärmeschutz
Konstruktiver Brandschutz
Nachweis der 
Erdbebensicherheit