Wohn-, Einkaufs- und Dienstleistungszentrum Innenstadtquartier Q6/Q7, Mannheim

Moderne Stahl-/Glaskonstruktionen, großflächige Überdachung und weitgespannte Fußgängerbrücke, zur Verbindung der neuen Gebäude

Überdachung: geneigte Dachkonstruktion in 15 m Höhe; trapezförmiger Grundriss, Länge 46 m; 
Breite 15 m bis 22 m; vorgespannte Seilbinderkonstruktion; Glasscheiben punktgehalten; Glasscheiben hängen über Querprofile an den Seilbindern; Scheibengröße
2 m x 1,5 m

Fußgängerbrücke: Spannweite 22 m; in 5,5 m Höhe; 5 m breiter, innenliegender Laufsteg, ellipsenförmige Einhausung; Gesamtkonstruktionshöhe 3,9 m; 3 m langer, geschweißter Hohlkastenquerschnitt als tragendes Element der Brücke; Steg- und Flanschstärken bis 25 mm; einfach gekrümmte Isolierverglasung; Querbögen biegesteif an den Hohlkasten angeschlossen

Auftraggeber: DIRINGER + SCHEIDEL GmbH + Co. Beteiligungs KG, Mannheim
Architekten: Blocher Blocher Partners, Stuttgart
Fertigstellung: 2014
   

Unsere Leistungen
Tragwerksplanung
LPH 1-4, 5 (teilweise)
gem. HOAI